Leicht-transluzentes Zirkonoxid (LT)

Hohe Festigkeit, Steifigkeit und Biokompatibilität zeichnen den Werkstoff ZI aus. Restaurationen, welche aus den vorgesinterten Zirkonoxidrohlingen gefertigt werden, verfügen über eine besonders hohe Biegefestigkeit von bis zu 1200 MPa (3-Punkt-Biegefestigkeit) und lassen sich durch ihre optimale Kantenstabilität problemlos bearbeiten. Mit einem Opazitätswert von ca. 70 % eignet sich ZI hervorragend für Indikationen, bei denen verfärbte Zahnstümpfe oder Metallstrukturen abgedeckt werden müssen, als auch für die Herstellung von Trägerstrukturen für festsitzende und herausnehmbare prothetische Versorgungen. Unter Anwendung der Tauch- oder Pinseltechnik können Gerüste aus ZI mit den Ceramill Liquid Färbeflüssigkeiten individuell charakterisiert werden.

  • Anatomisch reduzierte Kronen und 4- bis mehrgliedrige Brückengerüste
  • Individuelle Abutments auf Ti-Basen
  • Mehrgliedrige verschraubte Konstruktionen auf Ti-Basen

Nicht alle Amann Girrbach Produkte sind in allen Märkten verfügbar. Bitte kontaktieren Sie Ihren entsprechenden Händler für weitere Informationen.