mill® temp multilayer

Provisorischer Kunststoff

Für Langzeitprovisorien bietet sich der einfach zu bearbeitende Kunststoff Ceramill TEMP an. Ceramill TEMP ist als monochromer Rohling (Mundverweildauer bis zu 3 Jahren) sowie als „Multilayer“ mit farblichem Verlauf von Dentin zu Schneide (Mundverweildauer bis zu 12 Monaten) erhältlich.

Für die Nachbearbeitung wie Politur lassen sich gängige Fräs- und Schleif werkzeuge bzw. Polierpasten verwenden. TEMP-Provisorien sind vollanatomisch herstellbar, können aber auch mit gängigen Kronen- und Brückenkunststoffen verblendet werden. Sie eignen sich, um die Passung und Funktionalität des eigentlichen Zahnersatzes vor dessen Fertigung zu überprüfen, wobei das zahnfarbene Material die Akzeptanz der Einprobe erhöht.

  • Temporäre Provisorien
  • Kronen und Brücken - max. Spannweite: Brücken bis zu 14 Glieder (max. 2 Zwischenglieder)
  • Gingivaformer
  • Individuelle Abutments auf Ti-Basen
  • Mehrgliedrige Konstruktionen auf Ti-Basen

Nicht alle Amann Girrbach Produkte sind in allen Märkten verfügbar. Bitte kontaktieren Sie Ihren entsprechenden Händler für weitere Informationen.