mill® fds

Mit dem Ceramill Full Denture System hält die digitale Totalprothetik Einzug in moderne Dental- und Praxislabore und ermöglicht der CAD/CAM-basierten Zahntechnik den gesamten Herstellungsprozess von Totalprothesen bis zur Wachseinprobe inhouse umzusetzen. Die Herstellung über eine Wachseinprobe in Kombination mit der lückenlosen Verknüpfung aller Soft- und Hardware-Komponenten erlaubt Totalprothesen prozesssicher, wirtschaftlich und unter Berücksichtigung aller funktionellen und ästhetischen Parametern individualisiert zu fertigen. Das Ergebnis sind dauerhaft perfekte Ergebnisse – ohne finanzielle Risiken für das Labor, aber uneingeschränkter Freiheit für Ästhetik und Funktion.

SOFTWARE

mill® d-flow

Konstruktion von Totalprothesen unter Berücksichtigung aller funktioneller und ästhetischer Parameter.

> Detail

HARDWARE

mill® d-wax

Qualitätsplattenwachs in vergrößerter Rohlingsform für die Wachsbasis zur Weiterverarbeitung in der Ceramill Motion 2 (5X).

> Details

Rohlingshalter

Ceramill D-Wax Rohlingshalter mit vergrößerter Aussparung.

> Details

mill® d-set

Patentierte Prothesenzahnrohlinge mit markt- üblichen, hochwertigen Prothesenzähnen.

> Details

Rohlingshalter

Ceramill D-Set Rohlingshalter zum einfachen Einbringen und automatischen basalen Anpassen der Prothesenzähne in der Ceramill Motion 2 (5X).

> Details

Fräser für D-Wax

Roto mit verlängertem Schaft für optimale Fräsergebnisse auch bei tiefen basalen Kavitäten.

> Details

Ceramill FDS starter kit

Totalprothesen digital herstellen - jetzt loslegen mit dem Ceramill FDS Starter Kit.

> Details