mill® m-center

Das Fertigungszentrum für nahezu alle Indikationen und Materialien: Vielseitig, präzise undschnell

Die prothetische Arbeit trägt nach wie vor die Handschrift des Zahntechnikers - nur die Konstruktion, die von ihm freigegeben wird, wird im M-Center auch produziert.

Und das mittels eines optimal aufeinander abgestimmten Systems sowie durch erfahrene und spezialisierte Zahntechniker, inklusive zahntechnischer Qualitätskontrolle, die während des Produktionsprozesses durchgeführt wird.

Die Zugangsdaten für das Ceramill M-Center sind im Amann Girrbach Kundenportal - Ceramill Customer Center (C3) erhältlich. Einfach im C3 registrieren und unter der Rubrik „Kundenkonto“ die M- Center Zugangsdaten anfordern. Das Hochladen von Konstruktionen zum Ceramill M- Center erfolgt dann über die CAD Software Ceramill Mind oder das Ceramill Upload-Tool (im C3 Portal downloadbar).

Daten- Upload für Ceramill Kunden:

Die Daten können ganz einfach direkt über den Workflow der Ceramill Mind Software ans M-Center gesendet werden.

Daten- Upload mittels anderer CAD-Software:

Es können alle Daten, die im STL- Format vorliegen, ans M-Center gesendet werden. Dies ist bei den Softwaren von exocad®, 3Shape® und Dental Wings® der Fall. Dazu benötigen Sie lediglich das Ceramill Upload-Tool, welches auch im C3 Portal heruntergeladen werden kann.

Kontakt aufnehmen

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Deutschland:

Telefon: +49 7231 957-100
Fax: +49 7231 957-159