News

12.06.2019

Ceramill® jetzt “Authorized for IPS e.max®”

Für IPS e.max® CAD ist ab dem Software Update 3.12* ein spezieller Werkstückhalter erhältlich – passend für Ceramill® Mikro IC und Ceramill® Motion 2. «Authorized for IPS e.max®» steht dabei für einen validierten Verarbeitungsprozess: Für Restaurationen mit überzeugender Qualität und Ästhetik. Sichern Sie sich jetzt das Ivoclar Vivadent-Starterangebot.

Hier geht es zum Angebot


*SW Update 3.12 wurde am 03.06.2019 veröffentlicht – beinhaltet optimierte „authorized“ Frässtrategien für die Herstellung von Indikationen in IPS e.max® Blöcken

Kontakt aufnehmen

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Deutschland:

Telefon: +49 7231 957-100
Fax: +49 7231 957-159