News

15.12.2021

Dentallabor Stein legt den Grundstein zur digitalen, interdisziplinären Zusammenarbeit mit dem Ceramill DRS Connection Kit

Ende letzten Monats wurde eines der ersten Ceramill DRS Connection Kits bei Walter Stein Zahntechnik erfolgreich installiert. Unsere Produktspezialistin Wibke Rosin war vor Ort und schulte das gesamte Laborteam im Umgang mit AG.Live, dem Intraoralscanner und der Laboranbindung ausführlich.

Das Labor hat sich für das Connection Kit entschieden, um vor Ort bei Praxen digitale Abformungen vornehmen zu können und so seine Zahnärzte Schritt für Schritt mit der neuen Technologie vertraut zu machen.

Das Dentallabor profitiert aktuell von den Vorteilen der Ceramill DRS Hypercare- Phase und bekommt eine individuelle Betreuung durch unsere DRS Spezialisten und diverse Vergünstigungen.

Falls Sie auch Interesse daran haben mit Ihrem Zahnarzt digital zusammenzuarbeiten und somit Ihre Zusammenarbeit zu verbessern, entscheiden Sie sich noch dieses Jahr für ein Ceramill DRS Connection Kit inkl. den Vorteilen der Hypercare-Phase (gültig bis Ende Dezember 2021 mit limitierten Plätzen). Es gibt auch spezielle Angebote für Sie als Labor beim Kauf von mehreren Kits, um diese an Ihre Zahnärzte weiterzugeben. Fragen Sie Ihren Außendienstmitarbeiter.

Weitere Infos zu Ceramill DRS und die Gelegenheit, sich für die Hypercare-Phase anzumelden finden Sie hier: www.ceramill-drs.com/de

Get in touch

Fields marked with * are required!