News

25.01.2017

Ceramill M-Gin für REAX Brücken - 5 Gründe sich dafür zu entscheiden

Das Softwaremodul Ceramill M-Gin ermöglicht eine einfache digitale Fertigung von festsitzendem Zahnersatz mit Gingivaanteilen auf Implantaten - sogenannte REAX (Reliable All on X) Brücken. Folgend 5 Gründe warum Sie sich dafür entscheiden sollten.

1. Plug and Play für Jedermann:
Mit dem Ceramill M-Gin Modul können schnell und einfach komplexe Restaurationen auf Implantatbrücken hergestellt werden. Der, in der Software integrierte, Wizard führt den Anwender Schritt für Schritt durch den Konstruktionsprozess. Präzision und Prozesssicherheit können somit gewährleistet werden.

2. Gewinnsteigung im Labor:
Die effiziente und wirtschaftliche Herstellung von Ceramill REAX Implantatbrücken steigert die Wertschöpfung und bringt mit nur ein paar Klicks den Gewinn zurück ins Labor.

3. Höchste Ästhetik mit geringem Aufwand:
Die neue Ceramill Cutback Zahnbibliothek ermöglicht eine einfache und schnelle ästhetische Gestaltung der Frontzähne auf Knopfdruck. Es gibt unterschiedliche Cutback Formen und somit für jede Situation die richtige Lösung.

4. Zeit- und Geldsparend:
Neue Frässtrategien für untersichgehende Bereiche erlauben hochqualitative Oberflächen für eine minimale Nachbearbeitung

5. Voll integrierte Systemlösung:
Die Herstellung von REAX Brücken ist, entsprechend der Ceramill CAD/CAM Philosophie, eine komplett integrierte Systemlösung. Alle Soft- und Hardwarekomponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt.

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt aufnehmen

Die Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Deutschland:

Telefon: +49 7231 957-100
Fax: +49 7231 957-159